Der Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt

Der Nürnberger Christkindlesmarkt ist das berühmteste Ereignis auf dem Hauptmarkt und weit über die europäischen Grenzen hinaus bekannt. Die „Stadt aus Holz und Tuch" öffnet ihre Pforten immer am Freitag vor dem ersten Advent. Der besondere Charme dieses seit Jahrzehnten schönsten Christkindlesmarkts ist vor allem die historische Kulisse durch die fast geschlossene Umbauung mit Frauenkirche, schönem Brunnen und Blick auf die gotischen Altstadtkirchen St. Lorenz und St. Sebald. Das traditionelle Angebot aus Lebkuchen, Früchtebrot, Bratwürsten und Glühwein und die glitzernden Verkaufsstände stimmen die Besucher auf Weihnachten ein.

Allgemeines über den Nürnberger Chirstkindlesmarkt

Hier finden Sie eine Chronik des Nürnberger Christkindlesmarktes

Hier finden Sie Wissenswertes über das Nürnberger Christkind

Weitere Impressionen des Christkindlesmarktes

Teilen: