Töpfermarkt in Nürnberg

Die fränkischen Töpfermärkte locken stets zahlreiche Besucher aus Nah und Fern an ..
Die fränkischen Töpfermärkte locken stets zahlreiche Besucher aus Nah und Fern an ..

Der Nürnberger Töpfermarkt - Ein Markt mit Tradition

Zweimal im Jahr - Ende April und Anfang Oktober - stellen rund 30 überwiegend fränkische Töpfer und Keramiker ihre Waren auf dem Nürnberger Töpfermarkt aus.

Der Markt wurde vom Verein nordbayerischer Töpfer e.V. gegründet und findet seit 1982 auf dem Hans-Sachs-Platz hinter dem Heilig Geist Spital statt.

Ab dem Jahr 2009 zieht der Töpfermarkt vom Hans-Sachs-Platz auf den Hauptmarkt um.

Großer Wert wird darauf legt, dass die Aussteller eine fundierte Ausbildung besitzen und ihren Lebensunterhalt mit dem Herstellen und Verkaufen von Keramik bestreiten.

Veranstaltungsort
Der Nürnberger Töpfermarkt findet auf dem Hauptmarkt statt.

Termine und weitere Informationen:
nuernberg.de

Teilen: