Trempelmarkt in Nürnberg

Impression vom Trempelmarkt in Nürnberg.
Impression vom Trempelmarkt in Nürnberg.

Dieser größte Flohmarkt der Bundesrepublik findet jeweils am zweiten Wochenende im Mai und September in der Nürnberger Altstadt statt. Etwa 4000 Profi- und Laienhändler bieten sowohl noble Antiquitäten als auch Graffel an.

Das Zentrum der Trempler ist der Hauptmarkt, allerdings gibt es auch in den benachbarten Straßen viel interessanten Trödel. Für Kinder gibt es kostenlose Verkaufsflächen, auf denen sie ihr altes Spielzeug verkaufen können.

Marktzeit:
Freitag 16:00 Uhr - 24:00 Uhr
Samstag 07:00 Uhr - 20:00 Uhr

  • größter Innenstadtflohmarkt Deutschlands in der historischen Altstadt
  • bis 200.000 Besucher pro Markt
  • Imbiss, Getränke, Süßwaren und Wochenmarktartikel sind nicht zugelassen
  • Fahrzeuge aller Art und Verkaufsanhänger sind nicht zugelassen
  • Marktfläche kann zum Aufbau nicht befahren werden

Termine, Veranstalter und weitere Informationen:
Stadt Nürnberg
Marktamt und Landwirtschaftsbehörde
Leyher Straße 107
90317 Nürnberg

Marktamt und Landwirtschaftsbehörde
Telefon: 0911 / 231 - 26 91
Telefax: 0911 / 231 - 27 02
www.maerkte.nuernberg.de

Teilen: