Die Spitalbrücke in Nürnberg

Die Spitalbrücke wurde im Jahre 1457 "hinter dem Wehrgang der vorletzten Stadtbefestigung" aus Holz erbaut.

Davor gab es an ihrer Stelle bereits eine noch ältere Holzbrücke (1320/25), die durch ein Hochwasser zerstört worden war.

Ebenso wie die südlichere Heubrücke wurde die Spitalbrücke im Jahre 1485 durch einen Steinbau ersetzt und um dem wachsenden Verkehrsaufkommen im 19. Jh. Herr zu werden, wurden auch beide Brücken entsprechend verbreitert.

Teilen: