Der Schalen-Kaskaden-Brunnen in Nürnberg

Der Schalen-Kaskaden-Brunnen steht in der Lorenzer Altstadt, Ecke Kaiserstraße/ Fleischbrücke. Er wurde von Helmut Lederer geschaffen und im Jahre 1977 aufgestellt. Sein Hauptzweck ist die Verschönerung der Fußgängerzone. Er setzt sich aus 60 Kupferschalen zusammen. Ganz oben befindet sich eine Kugel aus der das Wasser "kaskadenförmig" in die darunter liegenden Schalen fließt. Im Volksmund wird er auch Schüsselbrunnen genannt.

Quellen:
Stadtlexikon Nürnberg, herausgegeben von Michael Diefenbacher und Rudolf Endres, W. Tümmels Verlag, Nürnberg, 2000.

Teilen: