07.05.2017

von B° RB

Fotoausstellung

"Dirndl, Pizza, Dudelsack - So sind wir Europäer, oder nicht?". Fotoausstellung mit EU-Rallye im Internationalen Haus Nürnberg

Dirndl, Pizza, Dudelsack

Alle Deutschen tragen Dirndl, die Italiener essen am liebsten Pizza und die Schotten spielen ständig Dudelsack? Vom 10. - 26.5.2017 zeigt die Fotoausstellung "Dirndl, Pizza, Dudelsack" auf humorvolle Art, welche Stereotypen wir von unseren europäischen Nachbarn im Kopf haben und will den Betrachter einladen, seine eigenen Vorurteile zu hinterfragen. Was und wer ist "typisch deutsch, typisch polnisch oder typisch griechisch" und machen diese Definitionen überhaupt Sinn? 

Im Begleitprogramm können Schulklassen in einer EU-Rallye mit Mitmachstationen mehr zur Europäischen Union erfahren: Welche Staaten gehören zur EU, wie war ihre geschichtliche Entwicklung, welche Werte vertritt sie und was hat Europa mit mir selbst zu tun? Dabei stehen den Schülern auch einige "lebende Bücher" Rede und Antwort und geben ihre eigenen Erfahrungen mit der Europäischen Union weiter. 

Ausstellungsdauer: 10. bis 26. Mai 2017. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-18 Uhr. Eintritt frei. 

EU-Rallye für Schulklassen (4.-6. Jahrgangsstufe) am 9. Mai 2017. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich bis spätestens 15.4.2017 bei Stephanie Wimmer, stephanie.wimmer@stadt.nuernberg.de oder 0911-231 5045. 

Ausstellung und EU-Rallye finden statt im Foyer des Internationalen Hauses, Hans-Sachs-Platz 2, 90403 Nürnberg. 

Die Ausstellung ist ein Projekt des Amtes für Internationale Beziehungen der Stadt Nürnberg unter Federführung von Stephanie Wimmer, in Zusammenarbeit mit der Beruflichen Schule 6 - Fachbereich Fotografie und mit freundlicher Unterstützung des Staatstheaters Nürnberg und des TRIKALA Verein und Freunde e.V. und findet im Rahmen des Programms zu 60 Jahre EU "Im Herzen Europa(s)" statt. 

Passend zum Thema

Winterausstellung Kunstverein Kulmbach e.V. mit Sonderausstellung "The Homeless Gallery" vom 26. November 2016 bis 29. Januar 2017

"Was glaubst du?" Ausstellung vom 20. November 2016 bis 17. Januar 2017

Zweite vorweihnachtliche Ausstellung am 13.11.2016 in Amberg

Mehr aus der Rubrik

Ausstellung in Nürnberg entlarvt Mythos Albert Speer. 28. April bis 26. November 2017 im Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände der Stadt Nürnberg

Teilen: