14.01.2017

von B° RB

Wissenschaft hautnah

Die Lange Nacht der Wissenschaften, am 21. Oktober 2017 von 18.00 Uhr bis 01.00 Uhr

Die Lange Nacht der Wissenschaften

Die 8. Lange Nacht der Wissenschaften in Nürnberg, Fürth und Erlangen: Kommen, staunen und lernen Sie! Bereits zum 8. Mal laden Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen, Labore, Ateliers und Werkstätten zum größten Wissenschaftsfestival Deutschlands ins mittelfränkische Städtedreieck ein.

Egal, ob Sie sich für die Produktion von Leiterplatten, einen Schnupperkurs in Chinesisch oder die Untersuchung von Lebensmitteln interessieren – von Astronomie bis Mediävistik, von Neurologie bis Zoologie ist alles dabei. 

Junge Forscher unterwegs im Kinderprogramm

Am Nachmittag heißt es Bühne frei für alle Jungforscher! Im Kinderprogramm von 14 bis 17 Uhr werden Antworten auf knifflige Fragen gesucht: Wie funktioniert unser Klima und wie konstruiert man einen unsichtbaren Feuerlöscher, was macht ein Teddy im TÜV-Labor und warum kann der Gecko an der Decke laufen? Unter der Anleitung von echten Wissenschaftlern können Kinder und Jugendliche die Lösungen auf all diese Fragen selbst erforschen. 

Technische Informationen

Wie jedes Jahr sind die Veranstaltungsorte durch Sonderbuslinien miteinander verbunden. Etwa 55 Busse sind auf 11 Sonderbuslinien unterwegs, um die Besucher sicher und bequem durch die Nacht zu bringen. An rund 120 Vorverkaufsstellen in der Region sind die Karten für Die Lange Nacht der Wissenschaften erhältlich. Erwachsene zahlen 12 Euro, Schüler, Studenten, Zivildienst- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Auszubildende und Menschen mit einer Behinderung (GdB 50, Merkzeichen B) erhalten ein ermäßigtes Ticket für 8 Euro. Das Wissenschaftsticket berechtigt nicht nur zum Eintritt in alle teilnehmenden Institutionen, sondern auch zur Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel im gesamten VGN-Netz sowie aller Sonderbuslinien, von Samstag 12 Uhr bis Sonntag 8 Uhr. 

Passend zum Thema

In diesem Jahr müssen Freunde des traditionsreichen Freilichttheaters nicht lange warten, denn schon im Oktober erscheint das neue Prospekt mit allen Terminen und auch der Vorverkauf beginnt

VVK-Start: Die CHIPPENDALES mit der "Break the Rules"-Tour 2016 in Deutschland! 28.10.2016 | 20 Uhr | Konzert- und Kongresshalle Bamberg

Freuen Sie sich auf die Kultur-Highlights im neuen Spielplan des KU‘KO

Mehr aus der Rubrik

Kein anderer deutscher Pianist begeistert mit seinen Konzerten so viele Menschen auf der ganzen Welt: Joja Wendt ist Deutschlands vielseitigster Klavierkünstler.

Am Sonntag 02. April 2017, 18.00 Uhr, im Kulturverein rote Bühne e. V. Nürnberg

"Odyssee" der Blauen Nacht und "Gegenwind" beim Bardentreffen

Teilen: