20.04.2017

von B° RB

Julia Kempken und Oliver Tissot

Kempken meets Tissot ... lange Beine, kurze Weile! Musikkabarett am Sonntag, 23. April 2017, 18.00 Uhr

Julia Kempken und Oliver Tissot

Vor dreißig Jahren waren sie die legendären "White Hot Pepper Steppers" und vertraten bei den Olympischen Spielen in Seoul als Ohrenschmaus und Augenweide die kulturelle Vielfalt Deutschlands. 

Fakten
Sonntag, 23.April 2017, 18.00 Uhr, im Kulturverein rote Bühne e. V. in Nürnberg

Heute sind sie aus der Kleinkunstszene Nürnbergs nicht mehr wegzudenken: Julia Kempken und Oliver Tissot. Sie erleben einen einmaligen und kurzweiligen Abend mit schnellen Beinen und frechem Mundwerk, mit Slapstick und Hirnschmalz, mit Hörenswertem und Unerhörtem, mit Tanz und Substanz. Am roten Piano wird Julia Kempken begleitet von Andreas Rüsing. Begleitet vom Pianisten Michael Stahl.

Eintritt: VVK € 22.- / 18.-* || AK €25.- / 21.-*

* Ermäßigte Preise für Schüler*innen, Student*innen, Azubis und Schwerbehinderte

Kartenvorverkauf bei den üblichen Vorverkaufsstellen und unter www.rote-buehne.de oder Tel: 0911 40 22 13.

Passend zum Thema

BAROCK kommen am 6. Januar 2017 in die Würzburger Posthalle

Konzert: Born From Pain, Harm/Shelter, Last Hope. Im Stattbahnhof Schweinfurt am Dienstag, 27.12., 20 Uhr, großer Saal

Subway To Sally, Eluveitie, Lord of the Lost und Vroudenspil kommen zur "Eisheiligen Nacht" am 27. Dezember 2016 in die Würzburger Posthalle

Mehr aus der Rubrik

Feindsender Nürnberg 2017 - Jazz in der NS-Zeit II

Nürnberg.Pop Festival 2017 - die ersten Bestätigungen

Freunde der Staatsoper Nürnberg: Mit neuem Vorstand gestärkt in die Zukunft

Teilen: