14.11.2017

von B° RB

Sinfoniekonzert

Mit dem Orchester der Hochschule für Musik Nürnberg am 16. November

Orchester der Hochschule für Musik Nürnberg

Das nächste Sinfoniekonzert des Hochschulorchesters findet am 16. November, um 18:30 Uhr, erstmals im Konzertsaal des Wohnstifts am Tiergarten Nürnberg statt. Das Thema dieses Abends lautet Variation.

Die romantischen Komponisten Brahms und Reger haben sich in ihren Orchestervariationen Themen der Wiener Klassik zugewandt; Mozart und Haydn sind die Urheber des musikalischen Materials, das variiert wird. Max Regers Orchesterwerk führt zu Unrecht ein Schattendasein in den Konzertspielplänen, denn dieses Konzert bietet die Gelegenheiten ein großartig instrumentiertes und klingendes Meisterwerk zu erleben.

Wie immer bei Sinfoniekonzerten der Hochschule ist auch ein Solokonzert zu hören, diesmal das brillante Flötenkonzert von Jaques Ibert.

Solistin ist Myriam Ghani, die Leitung des Konzertes hat Prof. Guido Johannes Rumstadt. Als Ouvertüre steht wiederum ein Werk, das nach 2000 komponiert wurde auf dem Programm: Gordon Kampes "Engel. Wölfe" schließt sich in besonderer Weise dem Thema Variation an.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Der Eintritt ist frei.

16. November 2017, 18:30 Uhr

Theatersaal des Wohnstifts am Tiergarten, Bingstraße 30, 90480 Nürnberg

Hochschulkonzert

Sinfonieorchester der Hochschule für Musik Nürnberg

G. Kampe: Wölfe. Engel (2011)

J. Brahms: Haydn-Variationen op. 56a

J. Ibert: Concerto pour flûte et orchestre M. Reger: Variationen und Fuge über

ein Thema von Mozart op. 132

Myriam Ghani, Flöte

Leitung: Prof. Guido J. Rumstadt

Passend zum Thema

pur! Vol. 5 – das Konzert 2017. Am 3.11.2017 I 20 Uhr in der Konzerthalle Bamberg

WOANDERS. Saubere Musik und dreckige Geschichten. Konzert am 27.10.2017, 20 Uhr, im Kulturboden Hallstadt

Mark Gillespie's - Kings of Floyd am 22. Oktober in der Würzburger Posthalle

Mehr aus der Rubrik

"The Good Old Times Are Back" Musik - Show. Am Samstag, 25. November 2017 um 20.00 Uhr und Sonntag, 26. November 2017 um 16.00 Uhr - Tea Time im Theater rote Bühne, Nürnberg

El Mago Masin: "Operation Eselsohr". Musikkabarett im Gostner Hoftheater Nürnberg

Acoustic Soul & Blues mit Roli Müller (Guitar), Norbert Schöpa (Bass) und 
Stefan Angele (voc, perc) in Nürnberg

Teilen: