04.01.2018

von B° RB

Freier Eintritt

Informationen über die Möglichkeit für sozial-schwache Menschen Freikarten für Vorstellungen in unserem Theater zu erhalten

Theater Rote Bühne

Freier Eintritt im Theater roten Bühne für sozial Benachteiligte ab dem neuem Jahr

Pass Inhaber*Innen und Geflüchtete erhalten laut Vorstandsbeschluss ab dem neuem Jahr im Theater rote Bühne freien Eintritt an der Abendkasse.

Mit dem Nürnberg-Pass können Nürnberger Bürgerinnen und Bürger, die Sozialleistungen beziehen, Angebote in den Bereichen Bildung, Kultur, Freizeit und Sport zu ermäßigten Preisen in Anspruch nehmen.

Im Theater rote Bühne bedeutet das:

Freier Eintritt für Nürnberg- und Fürth-Pass Inhaber (oder mit adäquaten Ausweis aus anderen Städten des Umlands), sowie für Geflüchtete an der Abendkasse, sofern die Vorstellung nicht ausverkauft ist. Ob die Veranstaltung ausverkauft ist, erfahren Sie tagesaktuell auf unserer Homepage oder auf unserem Anrufbeantworter.

Das Angebot gibt es ab 15 Minuten vor Vorstellungsbeginn für alle Tickets. Da in der Regel wenig Karten an der Abendkasse des Theaters rote Bühne  verkauft werden, ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der Theaterbesuch klappt. Zusätzlich gibt es 50 % Ermäßigung auf die Getränke.

Weiterhin geben wir im Vornhinein ein Freikartenkontingent an das Kulturticket der Bürgerstiftung, die dort beantragt werden können: www.buergerstiftung-nuernberg.de.

Bei Fragen und weiteren Informationen: Julia Kempken 0177 – 294 2280

Passend zum Thema

Komödie von Frank Pinkus und Kay Kruppa am 9. Dezember 2017 in Baiersdorf

Am Samstag, 14. Oktober 2017, in der Jahnkulturhalle Baiersdorf

Bühnenstück in Bad Hindelang feiert 5-jähriges Jubiläum. Ticketverkauf für 2017 und zu großer Geburtstagsfeier 2018 läuft

Mehr aus der Rubrik

Von Laura Neumann. Regie: Frauke Busch, 
Bühnenbild/ Kostüme: Angela Loewen, 
Dramaturgie/ Orga: Nikola Stadelmann, 
Produktionsleitung: Doris Hanslbauer, 
Spiel: Julia Hell, Rebecca Kirchmann, Christine Mertens

Richard Martin: "I'll Tell You A Tale!" - In englischer Sprache! Am 07.02., 19 Uhr, Hubertussaal, Nürnberg

Theater Mummpitz. Festival panoptikum | 23. bis 28.1.2018 in Nürnberg

Teilen: