22.11.2017

von B° RB

Großstadtfieber

Robert Kreis: "Großstadtfieber". Am 01.12., 20 Uhr, im Hubertussaal in Nürnberg

Robert Kreis

Wer den Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis erlebt, stellt fest, wie zeitlos und aktuell die von ihm so geliebte Epoche der 20er Jahre mit ihrer einzigartigen Form der leichten Unterhaltung geblieben ist. 

Robert Kreis lässt diese Zeit wieder aufleben und fegt mit seiner schwungvollen Ein-Mann-Show am Flügel mit Bravour den Staub von den Tasten. Als Getriebener des Großstadtfiebers hat der selbst die größten Metropolen bereist und fand dabei heraus, dass damals wie heute eine Stadt unverändert Millionen Menschen anzieht und sie magisch inspiriert: Berlin!

In seinem neuen Programm präsentiert Robert Kreis dem Publikum unter dem Motto: “Andern ist die Landluft lieber – ich bevorzug’ Großstadtfieber!“ mit Lebendigkeit und Esprit weitere Juwelen und Raritäten aus dem Berlin der „Goldenen Zwanziger Jahre“.

01.12., 20 Uhr, Hubertussaal Nürnberg

Passend zum Thema

"Sexy Forever". Am 15.11.2017, 20 Uhr, im Kongresshaus Rosengarten in Coburg

insPIRATion am 4. November 2017 – 20:30 Uhr - in Coburg Zum Schwarzen Bären

Yolo! Bekannt ist Kay Ray als bunter Hund, als Diva mit Bart und grün-blauem Lippenstift, mit toupierten Haaren und dramatischem Make‐up

Mehr aus der Rubrik

Flüsterzweieck: "Stabile Eskalation". Theaterkabarett mit Ulrike Haidacher & Antonia Stabinger in Nürnberg

Premiere – Koproduktion von Katja Kendler/Helwig Arenz und Gostner Hoftheater Nürnberg: "Der Messias" von Patrick Barlowe. Ein unkonventionelles Weihnachtsspektakel. Und eine Geschichte von Ambition und Inkompetenz

El Mago Masin: "Operation Eselsohr". Musikkabarett im Gostner Hoftheater Nürnberg

Teilen: