01.10.2016

von Metropolreion Nürnberg B° LP

Messe Expo Real 2016

Die Metropolregion Nürnberg präsentiert sich auf der Internationalen Gewerbeimmobilienmesse Expo Real vom 4.-6.10.2016.


Die Metropolregion Nürnberg präsentiert auf der Internationalen Gewerbeimmobilienmesse EXPO REAL vom 4.-6.10.2016 in München gemeinsam mit 17 Partnern aus der Immobilienwirtschaft attraktive Standorte und Projekte der Region. Wieder ist der Gemeinschaftsstand der Metropolregion Nürnberg in Halle A1, dem Hot spot der EXPO REAL, an dem sich die großen Wirtschaftsstandorte präsentieren.

„Der Immobilienstandort Metropolregion Nürnberg ist in einer starken Phase. Immer mehr wird die Metropolregion in Fachkreisen als lohnender und beliebter Immobilienstandort hervorgehoben. Unsere Partner auf der EXPO REAL bieten hochinteressante Projekte, die durch die Vorteile unserer Metropolregion – Lebensqualität, Infrastruktur und Wirtschaftskraft – noch attraktiver werden. Die Metropolregion Nürnberg ist als ,Platz für Entwickler‘ spitze“, stellt Dr. Michael Fraas, Geschäftsführer des Forums Wirtschaft und Infrastruktur der Europäischen Metropolregion Nürnberg und Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg, zum diesjährigen Messeauftritt fest.

Der Auftritt steht daher im Zeichen einer florierenden regionalen Immobilienszene. Am Stand A1.240 in Halle A1 der Messe München sind als Standpartner dabei: aurelis Real Estate, bpd Immobilienentwicklung, GRR, KIB-Projekt, KochInvest, Mauss Bau, Schultheiss Wohnbau, Söksa Investments, Sontowski & Partner, Sparkasse Nürnberg und die wbg, außerdem die Wirtschaftsförderungen der Städte Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach und Coburg sowie die Logistikkooperation der Metropolregion Nürnberg.

Das breite Spektrum der Partner gewährleistet nicht nur eine ausgezeichnete Präsenz gegenüber den Investoren und Entwicklern. Es führt auch zum regen Austausch untereinander, der in der Vergangenheit schon viele neue Projekte innerhalb der Metropolregion hervorbrachte.

Passend zum Thema

Die Consumenta wird in diesem Jahr wieder von zwei tierischen Veranstaltungen begleitet: Faszination Pferd und Heimtier Messe HausFreunde.

Die Metropolregion ist Sitz für zahlreiche Weltmarktführer – auch im Segment Medizintechnik. Somit wird für die Medizintechnikbranche ab 2017 in Nürnberg eine eigene Fachmesse maßgeschneidert.

Dr. Roland Fleck und Peter Ottmann, die CEOs der NürnbergMesse, präsentierten Rekordwerte in der Geschäftsentwicklung.

Mehr aus der Rubrik

Drei Dimensionen: Infrastruktur, Technologie, Geschäftsmodelle. Kooperation mit ZOLLHOF - Tech-Incubator

Portfolio: ausgewiesene Kompetenz beim Thema „Sicherheit“.

Cyber-Sicherheit: it-sa nach Ausstellern größte Messe weltweit.

Gebäudesicherheit und Brandschutz: Perimeter Protection, FeuerTRUTZ und FIRE & SECURITY INDIA EXPO

Aktuelles Veranstaltungsjahr oberhalb der Erwartungen: Starke Entwicklung der 2017er-Veranstaltungen

Teilen: