16.10.2017

von B° RB

Airport Nürnberg startet neuen Service

"Alexa, frage Flughafen Nürnberg, welche Flüge gibt es nach London?"

Amazon Alexa

Sprachsteuerung liegt ganz im Trend. Digitale Assistenten sind unterhaltsam und machen das Leben in vielerlei Hinsicht leichter. Zum Beispiel bei der Reiseplanung: Als erster deutscher Flughafen bietet der Albrecht Dürer Airport Nürnberg seinen Gästen an, sich  mittels Amazon Alexa und dem Flughafen Nürnberg Skill zu informieren. Ein Skill ist eine cloudbasierte Funktionserweiterung für Alexa und ist mit einer App (Applikation) vergleichbar, wie man sie von Smartphones kennt.

Ab sofort können sowohl Passagiere als auch Abholer den Flugstatus und weitere Informationen mit Hilfe von Alexa per Sprachsteuerung abrufen. Als Beispiel kann mit dem Aufruf „Alexa, frage Flughafen Nürnberg, wie der Status zu Lufthansa 2158 ist“ überprüft werden, ob der Flug zu einer bestimmten Flugnummer pünktlich ist. Aber auch auf die Frage, welche Flüge es morgen nach London gibt oder wie Autofahrer zum Flughafen anreisen können, beantwortet Alexa.

Amazon Alexa bereichert die bekannten digitalen Kanäle des Flughafens um eine neue Dimension, nämlich die der Sprache. Als Datenquelle dient der aktuelle Flugplan, der ebenfalls auf der Internetseite des Airports abrufbar ist. Nutzbar ist der Skill für alle Nutzer, die im Besitz des Amazon Echo, Echo Dot oder zukünftig Echo Show und Echo Plus sind. Der Flughafen Nürnberg Skill lernt ständig dazu und wird kontinuierlich verbessert.

Nah und mit direktem U-Bahnanschluss schnell erreichbar, kurze Wege ins Terminal und zu den über 8.000 

Parkplätzen sowie ausgezeichneter persönlicher Service – das macht den Airport Nürnberg zum beliebtesten Flughafen Deutschlands (Business Traveller Award Winner 2008 - 2017). Mit jährlich rund 3,5 Millionen Passagieren, über 60 Nonstop-Verbindungen zu vielen Zielen in Europa und Nordafrika und Anschlussflügen zu weltweit über 300 weiteren Zielen ist der Airport seit über 60 Jahren das Tor zur Welt für die Metropolregion Nürnberg. Die neue, zentrale Sicherheitskontrolle direkt zwischen Abflughallen 1 und 2 garantiert den kürzest möglichen Weg zum Flugzeug. Der Flughafen trägt den Namen von Nürnbergs berühmtestem Sohn: Albrecht Dürer (1471-1528) war Reisender, Pionier, Visionär und Trendsetter. Er war gleichzeitig heimatverbunden und weltoffen. 

Der Albrecht Dürer Airport Nürnberg ist der internationale Flughafen der Metropolregion Nürnberg und gehört zu den Top 10 der großen deutschen Verkehrsflughäfen.

Passend zum Thema

Stiftung Warentest. Vernetzte Autos: Apps übermitteln sensible personenbezogene Daten

Stiftung Warentest. Digitale Makler: Vermittlung und Verwaltung von Versicherungen per App

Stiftung Warentest. Wahl-O-Mat: Wie die Wahl-App mit Nutzer­daten umgeht

Mehr aus der Rubrik

Nürnberg Falcons und Albrecht Dürer Airport Nürnberg beschließen langfristige Partnerschaft

Messe-Geschäftsführer Roland Fleck neu im Vorstand des Welt-Messeverbands UFI

Es sind Privatanleger, Projekt- oder Zweckgemeinschaften und Bürgerinitiativen, die die Energiewende erst ermöglicht haben und auch weiterhin vorantreiben. Den Menschen geht es um den Klimaschutz und eine sinnvolle Energieerzeugung, damit wir und unsere Kinder auch in Zukunft noch eine lebenswerte Umwelt vorfinden. So wundert es nicht, dass die UDI-Gruppe bis heute bereits eine halbe Milliarde Euro Kundengelder in grüne Projekte anlegen konnte

Teilen: