12.10.2017

von B° RB

Startup Demo Night von BayStartUP

Nürnberg: Nordbayerische Startups zeigen ihre Innovationen

Demo Night von BayStartUP

35 Startup-Teams präsentieren ihre Ideen und Innovationen vor über 300 Gästen in Nürnberg. Mit der Startup Demo Night beginnt die neue Saison des Businessplan Wettbewerb Nordbayern. 

Auf der 6. Nürnberger Startup Demo Night von BayStartUP zeigten nordbayerische Startups am gestrigen Abend, wie sehr junge Unternehmen aus der Region die Wirtschaft mit ihren Innovationen bereichern können. 

Rund 35 Startup-Teams insbesondere aus Ober-, Mittel- und Unterfranken präsentierten Innovationen aus allen Branchen. Von Energiemanagement-Lösungen, neuen Baustoffen für die Fassadendämmung über Mini-Headsets in Perlenohrringen, intelligente Fitness-Spiegel oder Sensorpflaster bis hin zu digitalen Mentoring-Plattformen für die Personalentwicklung konnten die über 300 Gäste im PARKS Nürnberg eine Vielzahl an Ideen bestaunen. 

„Die Startup Demo Night bietet Startups die Möglichkeit, ihre Innovationen einem breiten Publikum vorzustellen“, sagte Dr. Carsten Rudolph, Geschäftsführer BayStartUP. „Gleichzeitig ist sie eine Plattform zum Netzwerken mit Investoren und Unternehmensvertretern.“ BayStartUP organisiert die Startup Demo Nights mehrmals im Jahr in Nürnberg und München. Startups stellen sich live mit ihren Lösungen und Produkten vor. Besucher können alle Ideen ausprobieren und die Teams in entspannter Networking-Atmosphäre kennenlernen. Startups, die sich als Aussteller bewerben möchten, sollten ein tolles Produkt, eine innovative Lösung oder einen Prototypen vorzeigen können – alles, was das Publikum ausprobieren, testen und bestaunen kann. Die nächste Startup Demo Night findet am 14. November in München statt. Bewerbungen sind noch bis 20. Oktober an info@baystartup.de möglich. 

Businessplan Wettbewerb Nordbayern geht in die nächste Runde 

Mit der Startup Demo Night in Nürnberg läutet BayStartUP die neue Saison des Businessplan Wettbewerb Nordbayern ein. Gründer haben in drei Wettbewerbs-Phasen die Chance, sich mit ihren Geschäftskonzepten und Ideen zu bewerben. Jede Wettbewerbsphase hat andere Schwerpunkte und stellt neue Anforderungen an die Teams - ein Quereinstieg während der Saison ist möglich. Bewerbungen sind ab sofort über den Link www.baystartup.de möglich. 

Der Businessplan Wettbewerb Nordbayern ist ein ideales Tool für Gründer, ihre Geschäftsidee weiterzuentwickeln und einen soliden Geschäfts- und Wachstumsplan zu erstellen. Denn: alle am Wettbewerb teilnehmenden Startups erhalten umfangreiches schriftliches Feedback zu ihren Einreichungen von einer ehrenamtlichen Expertenjury. Sie setzt sich aus Kapitalgebern, Wirtschaftsvertretern und Kennern der Gründerszene zusammen. In der Wettbewerbssaison 2016/ 2017 hat sie über 700 Feedbackbögen verschickt. Top-Gründerteams bekommen zudem die Chance auf Siegerprämien, die Aufnahme in das BayStartUP Coachingprogramm und Einladungen auf exklusive Business Angel- und Investorenveranstaltungen des BayStartUP Finanzierungsnetzwerks. 

Parallel zum Wettbewerb organisiert BayStartUP bayernweit kostenfreie Workshops, die Startups die Grundlagen des Businessplanning vermitteln.  

Die Termine hierfür finden Interessierte im Internet. 

Passend zum Thema

Die Ammergauer Alpen GmbH gibt erstmalig ausführlichen Tourismusbericht über ihr Geschäftsjahr 2016 heraus

Erfolg hat viele Namen, viele Gesichter und eine Bühne: den Bayreuther Ökonomiekongress

Brauerei Gebr. Maisel KG: Maisel’s Weisse Original gewinnt Weißbier-Blindverkostung

Mehr aus der Rubrik

Kurt Gottschalk verabschiedet sich nach 47 Jahren in den Ruhestand

Nürnberg Falcons und Albrecht Dürer Airport Nürnberg beschließen langfristige Partnerschaft

Messe-Geschäftsführer Roland Fleck neu im Vorstand des Welt-Messeverbands UFI

Teilen: