30.01.2020

von B° RB

Carolin Kebekus – PussyNation

Am Samstag, 1. Februar 2020 - 20 Uhr - kommt Deutschlands Chef-Komikerin wieder in die Arena Nürnberger Versicherung

Carolin Kebekus

Nach dem rasanten "ausverkauft!" vor ziemlich genau einem Jahr an gleicher Stelle lotet Carolin Kebekus mit "PussyNation" erneut die Grenzen unter und über der Gürtellinie aus. Aufgeladen mit irrwitzigen Alltagsbetrachtungen, urkomischen Geschichten aus ihrem Leben und unmissverständlichen Botschaften gegenüber allem Engstirnigen oder gar Hirnlosen feuert sie ihren Pointenhagel gewohnt geschmeidig aus der Hüfte. 

Fest steht: Alle Fraukes, Harveys und Bibis dieser Welt können sich schon mal warm anziehen! 

Es gibt noch Karten

- an den bekannten VVKStellen der Region, sowie

- online unter www.eventim.de 

Carolin Kebekus – PussyNation

Nach dem Siegeszug mit ihrer letzten Tour „AlphaPussy“, die über 300.000 Menschen gesehen haben, lotet Deutschlands Chef-Komikerin Carolin Kebekus mit ihrem neuen Programm erneut die Grenzen unter und über der Gürtellinie aus.

Aufgeladen mit irrwitzigen Alltagsbetrachtungen, urkomischen Geschichten aus ihrem Leben und unmissverständlichen Botschaften gegenüber allem Engstirnigen oder gar Hirnlosen feuert sie ihren Pointenhagel gewohnt geschmeidig aus der Hüfte.

Fest steht: Alle Fraukes, Harveys und Bibis dieser Welt können sich schon mal warm anziehen!

Passend zum Thema

Bodo Wartke – Das 6. Klavierkabarett-Programm. Am 15.02.2020, 20 Uhr, in Bamberg

Der Silbenfischer und Komödiantenmechaniker aus Bayern, Willy Astor ist wieder unterwegs und begibt sich auf die Suche nach Subjekt, Objekt und Glutamat am Freitag, 15.11.2019 - 20 Uhr - auch in die Stadthalle Gunzenhausen. Im Gepäck hat er sein Programm "Jäger des verlorenen Satzes"

Kabarett in der Fichtelgebirgshalle Wunsiedel: "definitiv vielleicht" am 11. Oktober 2019, 20 Uhr

Mehr aus der Rubrik

Leider kein passender Artikel gefunden.
Weitere Artikel finden Sie hier.

Haben Sie einen Artikel, der hierher passen würde? Bitte informieren Sie unsere Redaktion, vielen Dank!
Teilen: