10.07.2019

von B° RB

Don Juan Techno Club

Internationale GluckFestspiele 2019 Nürnberg: Don Juan Techno Club. Elektronische Tanz-Opern-Nacht nach Gluck und Mozart

Don Juan Techno Club

Don Juan Techno Club von Frieder Nagel, Daniel Brandt und Fukiko Takase.

Unter dem sommerlichen Abendhimmel der St. Katharinen-Ruine findet einer der markanten Höhepunkte der Gluck-Festspiele statt. 

Die international erfolgreiche Tänzerin und Choreographin Fukiko Takase entführt das Publikum gemeinsam mit ihrem Ensemble in eine Parallelwelt aus Musik und Tanz – vor dem Hintergrund der alten Meister – allerdings kräftig übermalt mit heutiger Farbe.

Dazu entfachen Daniel Brandt, Mitglied des legendären Brandt-Brauer-Frick-Trios, sowie Tüftler und Komponist Frieder Nagel ein Klang-Gewitter aus ihrem elektronisch-akustischen Instrumentarium. Die Produktion verbindet den Mythos Don Juan mit der kollektiven Sinn- und Identitätssuche der Gegenwartsgeneration. "You only live once!"

Don Juan Techno Club - Elektronische Tanz-Opern-Nacht nach Gluck und Mozart

Freitag, 12.07.2019, 20:30 Uhr 

Weitere Termine:

Samstag, 13.07.2019, 20:30 Uhr

Veranstalter: KunstKulturQuartier, Tafelhalle Nürnberg

Internationale Gluck Opern Festspiele GmbH, Katharinenruine Am Katharinenkloster 6, 90403 Nürnberg

Eintrittspreise:

Normal: 25 € / Ermäßigt: 16 € 

Online-Ticket: 22 € / VVK-ermäßigt: 14 € 

Rabatt für Schüler*innen und Student*innen + freier Eintritt für Begleitpersonen von Menschen mit Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis + 30 % Rabatt mit Q-Card

Passend zum Thema

46. Großes Symphoniekonzert der Kulturgemeinschaft Oberallgäu. Bamberger Symphoniker. Leitung: Prof. Manfred Honeck (Salzburger Festspiele)

Stadt Coburg: Die 6. Coburger Jazznacht 2019 in neuem Gewand

IMMT Spring Tour. Live im ZENTRUM Bayreuth am 16.05.2019

Mehr aus der Rubrik

Dieter Köhnlein Sextett: Köhnleins 60. Geburtstag am Freitag, 18.10.2019, um 20 Uhr in der Tafelhalle in Nürnberg

LOFT Lo-Fi: Butch Backwater & Sandbox Josephs
: Dunkle Roots- und Blueshymnen mit Rauchschwaden und Whiskeydunst

Nordwärts: Eplemøya Songlag und Raabygg. Folk aus Norwegen in der Tafelhalle Nürnberg

Teilen: