13.10.2019

von B° RB

Festivaleröffnung

"licht.blicke." – 10. Internationales Theaterfestival für junges Publikum vom 15. bis 24.10.2017. Festivaleröffnung mit Vernissage des Kunstseminars des Melanchthon-Gymnasiums. Festivalfinale am 24. Oktober mit Preisverleihung und Party

licht.blicke.

Nach der Vernissage des P-Seminars Kunst des Melanchthon Gymnasiums (unter Leitung von Ute Weisbart) um 17:00 Uhr, eröffnen wir um 18:00 Uhr die zehnten licht.blicke mit einem Überblick zum Jubiläumsprogramm! 

Wir freuen uns auf Redebeiträge von Dr. Uli Maly, Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg, einem Vertreter des Bezirks Mittelfranken und Thomas Schwarzer (Deutscher Bühnenverein) sowie Musik von elena steri.

Der Eintritt ist frei! 

15.10., 18:00, Hubertussaal Nürnberg

Festivalfinale: Mit Preisverleihung und Party

Traditionell beendet unsere Schülerjury das Festival mit der durch sie organisierten & moderierten Preisverleihung, bei der wir das gesamte Programm noch einmal Revue passieren lassen.

Theatercafé im Hubertussaal in Nürnberg

24.10., 20:30

Passend zum Thema

Von Christa Weber & Karl Marx. Theater im Hubertussaal Nürnberg

Buddes Kammergroove: Home At Last live in der Theaterkneipe LOFT Nürnberg

Markus Schieferdecker & Special Guests: Bob Degen Trio zu Gast im Hubertussaal Nürnberg

Mehr aus der Rubrik

"Obacht Miller - Se Return of se Normal One" - Comedy in der Tafelhalle im KunstKulturQuartier Nürnberg

Gostner Hoftheater (Nürnberg): "Caligula und das Mädchen auf der Treppe" von Helwig Arenz

Gostner Hoftheater Nürnberg: Hestnes/Popović (DK/NO) - "There Is A Noise"

Teilen: