29.05.2019

von B° RB

Meeresrauschen

Elke Wollmann & Béatrice Kahl: "Meeresrauschen" im Gostner Hoftheater Nürnberg

Elke Wollmann & Béatrice Kahl

... eine literarisch-musikalische Seereise ...
Das Meer symbolisiert für viele Menschen Unendlichkeit und Erlösung und zahlreiche Mythen der Schöpfung und des Untergangs beginnen oder enden im Meer. Seit jeher verbindet man Sehnsüchtiges und Tragisches mit dem Meer - auch in unseren Zeiten. Jedes Jahr lockt uns das Meer in den Sommermonaten mit seinem Zauber, aber öfter den je verwandeln sich Urlaubsparadiese durch Umweltkatastrophen in Höllenfluten. 

100 000 Flüchtlinge machen sich gezwungenermaßen und voller Hoffnung auf den Weg über das Meer nach Europa und Tausende ertrinken jämmerlich, weil sie die Gefahren der Flucht über das
Meer in hochseeuntauglichen Booten unterschätzen. Das Meer ist Traum und Albtraum zugleich und in der Literatur dient es allzu oft als poetische Projektionsfläche.
 Die Schauspielerin Elke Wollmann wird auf der literarischen Reise Texte aus mehreren Jahrhunderten lesen. Da stehen die Irrfahrten des Odysseus neben der realen Situation der syrischen Flüchtlinge, die der Journalist Wolfgang Bauer auf der Flucht begleitet und in seinem Buch „Über das Meer“ festgehalten hat.

Natürlich dürfen Gedichte von Erich Fried, Wolfgang Borchert und Johann Wolfgang von Goethe nicht fehlen. Auf der musikalischen Reise wird Elke Wollmann begleitet von der Pianistin Béatrice Kahl. Das Duo hat in den letzten Jahren zwei sehr erfolgreiche Liederabende entwickelt, und dieses Mal spannen sie einen Bogen von den Caprifischern über Aquarius zu La Mer.

31.05., 20 Uhr, Gostner Hoftheater Nürnberg

Elke Wollmann - Gesang & Lesung 


Béatrice Kahl – Klavier

Passend zum Thema

Abenteuer Unvernunft. Live am 4. Mai 2019, 20 Uhr, in der Meistersingerhalle Nürnberg

Paul Creane & Paula Cox. Saisoneröffnung Konzertscheune Gefrees mit Irish Spring am 21. März

"Jukebox Saturday Night" - Konzert am Samstag, 16.03.2019, in Bad Kissingen

Mehr aus der Rubrik

Markus Schieferdecker lädt ein. Roman und Julian Wasserfuhr: "landed in brooklyn" im Hubertussaal in Nürnberg

Helen Schneider: "Moving On" live im Hubertussaal in Nürnberg

Randi Tytingvåg Trio live in der Tafelhalle im Theatercafé in Nürnberg

Teilen: