11.10.2019

von B° RB

Djangology

Jazz-Frühschoppen mit Djangology am Sonntag, 13.10.2019 um 11.00 Uhr, im Theater rote Bühne in Nürnberg

Gitarrenkonzert im Theater rote Bühne mit Djangology

Djangology – Name ist Programm! Gypsy Swing im Stil von Django Reinhardt bietet dieses Trio auf zwei akustischen Gitarren und einem Kontrabass. Der Solist Hyun-Bin Park aus Südkorea ist ein Virtuose auf der Gitarre und fesselt sein Publikum gleichermaßen mit atemberaubender Technik sowie mitreißender Musikalität.

Swing, Walzer und lateinamerikanische Kompositionen von 1930 bis zu aktuellen Titeln finden sich im Repertoire von Djangology.

Den nötigen Rückhalt für die Improvisationen liefern Roland Wondra an der Rhythmusgitarre und Alexander Fuchs am Kontrabass, der unter anderem beim Fränkischen Sommer in Dinkelsbühl, Young Lions on Stage in Nürnberg, den Ingolstädter Jazztagen sowie der Ingolstädter Orgelmatinee konzertierte.

Ein sicherlich außergewöhnliches Trio, das handgemachte Musik vom allerfeinsten bietet.

Eintritt:

VVK 12.– / 9.–*

AK 14.– / 7.–*

* Ermäßigte Preise für Schüler, Studenten, Azubis und Schwerbehinderte

Passend zum Thema

Live im Theater rote Bühne Nürnberg: Chaotic Strings – "Am Besten Nichts Neues" - am Samstag, 12.10.2019 um 20 Uhr

Band Open Air 2019 am 15.08.2019, 20 Uhr, auf dem Schlossplatz Coburg

Rosenheimer Sommerfestival: Im Juli 2019 rocken die Musikikonen endlich wieder in Deutschland. Support: Beyond the Black. Das Konzert ist bereits ausverkauft

Mehr aus der Rubrik

Dieter Köhnlein Sextett: Köhnleins 60. Geburtstag am Freitag, 18.10.2019, um 20 Uhr in der Tafelhalle in Nürnberg

LOFT Lo-Fi: Butch Backwater & Sandbox Josephs
: Dunkle Roots- und Blueshymnen mit Rauchschwaden und Whiskeydunst

Nordwärts: Eplemøya Songlag und Raabygg. Folk aus Norwegen in der Tafelhalle Nürnberg

Teilen: