20.08.2019

von B° RB

Les Misérables

Compagnie Karyatides (BEL): "Les Misérables" am 23.10. im Nürnberger Theater Mummpitz im Kachelbau

Les Misérables

Objekttheater-Adaption des Klassikers von Victor Hugo 

In französischer Sprache mit deutschen Übertiteln!

Ab 13 Jahren, Dauer ca. 75 min

Es ist die Geschichte eines Mannes, der alles verloren hat und der sich für das Glück eines Kindes opfert, welches ihm das Schicksal anvertraut. Es ist die Geschichte einer Frau, die ihren Körper verkaufen muss und ihr Kind verlassen; eines fanatischen und unermüdlichen Polizisten; eines frechen und freien Straßenjungen; einer ungerechten Justiz; des inneren Kampfes des Menschen zwischen Gut und Böse; einer Jahre andauernden Verfolgungsjagd und die Geschichte eines Mannes, dessen Gewissen beständig auf die Probe gestellt wird. Es ist die Geschichte eines unterdrückten Volkes, das sich erhebt und sein Ideal bis zum Tod verteidigt. 

Viel Raum wird auch der politischen, sozialen und philosophischen Tragweite des roman-fleuve gegeben: der Gerechtigkeit, der Gleichheit, dem moralischen Bewusstsein und dem Streben nach Umbruch und Revolution. 

Theater Mummpitz im Kachelbau in Nürnberg

23.10., 10:30 + 19:00

Compagnie Karyatides (BEL): "Les Misérables"

Idee & Konzept: Karine Birgé & Marie Delhaye nach Victor Hugo 

Co-Regie: Félicie Artaud & Agnès Limbos 

Spiel: Karine Birgé, Marie Delhaye 

Ton: Guillaume Istace 

Licht: Dimitri Joukousky 

Produktion: Elodie Beauchet 

Passend zum Thema

"Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui" - Verbrecher, Verführer und andere Kamele: Die Luisenburg-Festspiele bringen aktuelles politisches Theater nach Wunsiedel

Wunsiedel: In SHAKESPEARE IN LOVE sucht der junge Will Shakespeare, auf der Luisenburg gespielt von Marc Schöttner, für sein neues Stück ROMEO UND JULIA die ideale Besetzung

Komödie von Peter Förster. Mit Freya Kreutzkam und Mora Thurow

Mehr aus der Rubrik

PHÄNOMENAL! Die Zaubershow am Donnerstag, 02.01.2020 um 19.00 Uhr, im Theater rote Bühne in Nürnberg

Bernd Regenauer: "Das fränkische Seelen-Land" - Fränkische Hailaids von am fränkischen Dübb am Samstag 14.12.2019 um 20.00 Uhr im Theater rote Bühne Nürnberg

Eigenproduktion in Nürnberg. Konzept: Christine Mertens/Rebecca Kirchmann

Teilen: