27.05.2019

von B° RB

Moving On

Abschiedskonzert am 29.05.2019 für Anne-Cathérine Heinzmann

Anne-Cathérine Heinzmann

Anne-Cathérine Heinzmann, Professorin für Querflöte an der Hochschule für Musik Nürnberg, verabschiedet sich nach neunjähriger Lehrtätigkeit mit einem besonderen Kammerkonzert. Bei „Moving On“ steht sie am Mittwoch, dem 29. Mai um 19:30 Uhr gemeinsam mit vielen anderen Lehrenden im Heilig-Geist-Saal auf der Bühne. Sie spielen Werke von J. S. Bach, G. Ph. Telemann, M. Ravel, W. A. Mozart, Niels W. Gade, C. Debussy, C. Saint-Säens u. a.

"Meine Nürnberger Zeit war geprägt von Aufschwung. Einige Kolleginnen und Kollegen haben gleichzeitig mit mir in Nürnberg begonnen, und wir haben gemeinsame Visionen gehabt und wirklich toll zusammen gearbeitet", sagt die Professorin über ihre Zeit an der Hochschule für Musik Nürnberg, die inzwischen an die Folkwang Universität der Künste gewechselt ist. Besonders wichtig ist es ihr, bei ihrem letzten Nürnberger Hochschulkonzert gemeinsam mit liebgewonnenen Kolleginnen und Kollegen zu musizieren.

Neben Anne-Cathérine Heinzmann wirken u. a. die renommierten Professorinnen und Professoren Daniel Gaede (Violine), Wolfgang Manz (Klavier), Susanne Kelling (Mezzosopran), Bernhard Schmidt (Violoncello), Jeremias Schwarzer (Blockflöte), Ralf Waldner (Cembalo) Nikolaus Maler (Fagott) und Marcos Fregnani (Querflöte) am Konzertabend mit.

Der Konzerttitel „Moving On“ bedeutet für Anne-Cathérine Heinzmann „nicht nur weiterziehen in eine andere Stadt, an eine andere Institution, (...) sondern auch das Weiterentwickeln, das Wachsen an der Lehre, an den Menschen, an der Musik“ und letztendlich auch an sich selbst, sagt sie. Der Eintritt zum Abschiedskonzert ist frei!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

"Moving On"

Mittwoch, 29.05.2019, 19:30 Uhr

Heilig-Geist-Saal, Hans-Sachs-Platz 2, 90403 Nürnberg

Passend zum Thema

IMMT Spring Tour. Live im ZENTRUM Bayreuth am 16.05.2019

Abenteuer Unvernunft. Live am 4. Mai 2019, 20 Uhr, in der Meistersingerhalle Nürnberg

Paul Creane & Paula Cox. Saisoneröffnung Konzertscheune Gefrees mit Irish Spring am 21. März

Mehr aus der Rubrik

Internationale GluckFestspiele 2019 Nürnberg: Don Juan Techno Club. Elektronische Tanz-Opern-Nacht nach Gluck und Mozart

Buddes Kammergroove: "Last Blues before the Highway" am 18. Juli in der Theaterkneipe LOFT in Nürnberg

Rieke Katz live am 28. Juni im Hubertussaal Nürnberg

Teilen: