09.10.2019

von B° RB

Nürnberg Pop Festival 2019

Die ersten Bestätigungen. "Reeperbahnfestival trifft South by Southwest" (PULS). 22 neue Bestätigungen. Zusammenarbeit mit dem NUEJAZZ Festival. Neue Acts bestätigt: u.a. Drangsal, Xavi, Maffai und LUEAM

Drangsal

Cari Cari

Blond

Enno Bunger

ME & REAS

Das Nürnberg.Pop Festival zählt zu den wichtigsten Indoor-Festivals Deutschlands und wurde in den Kategorien Best Indoor Festival und Best Small Festival mehrfach für die European Festival Awards nominiert. Am 11. & 12. Oktober findet es zum neunten Mal statt. Die Nürnberger Altstadt wird für ein Wochenende zur musikalischen Flaniermeile. 

An 2 Tagen werden 65 KünstlerInnen aus aller Welt in 25 verschiedenen Spielstätten, von Kirche über Museum bis Klamottenladen, Eckkneipe oder Szeneclub, auftreten. Drum herum gibt es ein buntes Rahmenprogramm und eine Konferenz rund um das Thema Popkultur.

Wir freuen uns, im Folgenden neben dem bereits bestätigten Hamburger Sänger, Songschreiber und Pianisten Enno Bunger, der sein im Frühjahr erscheinendes neues Album live vorstellt, Auftritte von 10 weiteren KünstlerInnen anzukündigen:

Akne Kid Joe

Akne Kid Joe sind der picklige kleine Schei*er aus der ersten Reihe und allergisch auf voll viel, vor allem auf „Summer of 69“ von Bryan Adams.

Amilli

Die R ́n ́B-verliebte, kleine Schwester von Lana del Rey. 

Axel Flovent

Geboren im kleinen isländischen Fischerdorf Húsavík, sammelt Axel Flovent nicht nur aufgrund einer Kekswerbung fleißig Streaming-Millionen für seinen großen Indie-Folk-Pop.

Bloodhype

Videospiele, Steven Spielberg, New Order, Talk Talk, Stephen King, Science-Fiction, Seattle Garage Rock; Bloodhype sind hörbare Inspiration.

Cari Cari

Thari Cari sind wie ein Kind der Liebe von The Kills und The XX, das sich gerade einen Quentin Tarantino Film anschaut.

Döll

Einer der innovativsten Rapper seiner Generation. Ehrlich, eigensinnig und kompromisslos. 

Jinka

Mola

Eine rauchige Stimme paart sich mit 808 Drums, Trap-Hihats, sphärischen Gitarren, Synthesizer und Dancehall-Elementen: So schafft Mola etwas völlig neues.

Pauls Jets

Die aufregenste neue Indieband aus Österreich könnte das Post-Wanda-Zeitalter einläuten. 

Svavar Knutur

Wir zitieren einfach: "You know, I'm the broccoli of Singer-Songwriters. Not the sexiest of the vegetables but veeeery good for you!"

Zu den bereits bestätigten Auftritten von BLOND, ENNO BUNGER, DÖLL, JUGO ÜRDENS oder SVAVAR KNTUR gesellen sich 22 weitere Namen zum Festival Line Up, von denen 50% eines gemeinsam haben: In jeder der Bands ist mindestens ein Bandmitglied weiblich. Damit wollen die Veranstalter, die mit den bereits bekannt gegebenen CARI CARI, AMILLI, JINKA, MOLA, THE STRUMBELLAS oder BLOND schon viele weibliche Acts im Programm haben, ein Zeichen setzen für Gender Equality auf Festivals. Insgesamt knapp die Hälfte der Live-Acts für das Nürnberg Pop Festival werden weiblich sein.

Angeführt werden diese neuen Bestätigungen von der israelischen Indie-Folk-Pop Band LOLA MARSH, die neben ihren alten Hits einen ersten Einblick in die Songs ihres neuen Albums geben werden, das im kommenden Jahr erscheint.

Die junge Schauspielerin und Sängerin ALI NEUMANN tourte bereits mit Years&Years und Annemmaykantereit. Ihrem gitarrenzersägten Popansatz samt kratzig-kräftiger Stimme wird eine große Zukunft voraus gesagt.

Auch solch ein riesiges Talent besitzt MIA MORGAN, die sich als Support von Drangsal bereits einem größeren Publikum vorstellen konnte und zusammen mit Max Rieger (Die Nerven) an ihrem Debütabum arbeitet. Irgendwo zwischen Wave, Pop und Anspielungen auf die frühen Die Ärzte.

Die Hamburger „Slacker-Prinzessin“ ILGEN-NUR veröffentlicht ihr sehnlichst erwartetes Debütalbum im August auf dem Leoniden-Label Euphorie Records und stellt das im Rahmen des Festivals vor.

Auch in der regionalen Bandszene gibt es großartige weibliche Künsterinnen. So werden ELENA STERI, das SUNDAY MORNING ORCHSTRA, die HIMPFELSHOFER HERZENSBRECHER, ESKALATION, HANNA SIKASA und WE BROUGHT A PENGUIN Konzerte im Rahmen des Festivals geben.

Des Weiteren darf sich Nürnberg auf den international erfolgreiche Electro-Pop Künstler ROOSEVELT, der einst über Hot Chip ́s Joe Goddards einen Plattendeal beim Londoner Label Greco-Roman (u.a. Disclosure, Totally Enormous Extinct Dinosaurs) unterschrieb, die Münchner Alternativerocker BLACKOUT PROBLEMS, die kürzlich bei Rock im Park als Überraschung des Festivals gefeiert wurden und im Anschluss an ihren Auftritt bei Nürnberg Pop mit Royal Republic auf große Europatournee gehen und die hippen Indie-Rockn ́Roller GO GO BERLIN aus Dänemark, die im Sommer ein neues Album veröffentlichen, den Multiinstrumentalist und Musikproduzent Jan Kerscher aka LIKE LOVERS Freuen und die Alternative Pop Band THE AIR WE BREATHE freuen.

Neu in diesem Jahr ist die Zusammenarbeit mit dem NUEJAZZ Festival (www.nuejazz.de), das in Nürnberg seit sieben Jahren modernen Jazz im nationalen und internationalen Kontext abbildet und 2019 eine Festivalpause einlegt. Die wird aber (auch) dazu genutzt, sich mit einer eigenen Bühne beim Nürnberg Pop Festival vorzustellen und einen stilübergreifenden Kontext mit zu gestalten. Auf der tritt unter anderem das in Berlin und Wien lebende Trio EDI NULZ (Champer-Punk-Jazz) auf.

Neue Acts bestätigt!

Angeführt werden die neuen Bestätigungen von DRANGSAL. Max Gruber [aka Drangsal] ist Autodidakt, Außenseiter, Musikbesessener. Seine Musik ist ein Amalgam aus den Erfahrungen, die Gruber als Freak in der konservativen pfälzer Provinz machte, und all der Musik, die er während seiner Existenz aufgesogen hat.

Für die musikalische Umsetzung hat er im Produzenten Markus Ganter (u.a. Casper, Tocotronic) den kongenialen Partner gefunden, der ihn in seiner Kunst blind versteht und die Drangsal-Songs in das passende Gewand hüllt. In der Live-Situation findet dann eine Transformation statt, die wenig mit kühler 80s-Ästhetik zu tun hat, sondern Drangsals Brachial-Pop in all seiner Intensität entfesselt. 

Der erste Tourstop des jungen Songpoeten XAVI war bereits 24 Stunden nach der Ankündigung ausverkauft. Im Rahmen der zweiten Hälfte seiner „Analoge Liebe Tour“ besucht er auch das Nürnberg Pop Festival. 

Das Hamburger Plattenlabel Audiolith Records (u.a. Feine Sahne Fischfilet, Frittenbude) stellt sich beim Nürnberg Pop Festival mit einer kleinen Showcasebühne vor, auf der der Ex-Findus-Sänger LUEAM sein Solodebüt vorstellt. Außerdem feiern MAFFAI die Veröffentlichung ihres Debütalbums (11.10.2019 Audiolith Records). 

Nach Svavar Knutur und Axel Flovent freuen wir uns, mit RAGNAR OLAFFSON, der als Teil der Band Arstidir ein Begriff sein sollte, einen dritten isländischen Künstler in Nürnberg begrüßen zu dürfen. Er kommt zusammen mit Isabelle Saadat. 

Über die Nürnberger Indiefolk-Heroen ME & REAS ist schätzungsweise schon einiges geschrieben worden. Auch in diesem Sommer war die Band auf großer Festivaltour und freut sich auf ihr Heimspiel im Rahmen des Nürnberg Pop. 

Des Weiteren gibt es HipHop mit HOLZKRAWATTE und S.FIDELITY, Jazz mit TOYTOY, Funk & Soul mit LET THEM JAM, Indie Pop mit LUKE NOA und Folk mit GOODBYE LOONA neu im Programm. 

Weitere Ankündigungen folgen.

Passend zum Thema

Paul Creane & Paula Cox. Saisoneröffnung Konzertscheune Gefrees mit Irish Spring am 21. März

Konzert am 15.03.2019, 20.00 Uhr. Würzburg – s.Oliver Arena. Special Guest der Rock Meets Classic Jubiläumstour 2019: Anna Maria Kaufmann

"All That You Love" – Tour 2019. Am 8.03.2019, Würzburg – s.Oliver Arena, 20.00 Uhr

Mehr aus der Rubrik

Rebecca Trescher Tentett. RE:Treat – WHERE WE GO – CD-Release-Konzert in der Tafelhalle - Theatercafé - in Nürnberg

35 Jahre Rock am Ring & 25 Jahre Rock im Park in Nürnberg. 60 Jahre Festivalgeschichte wollen gefeiert werden Jubiläum vom 5. - 7. Juni 2020. Die Frühbucher-Kontingente sind nahezu ausverkauft

35 Jahre Rock am Ring - 25 Jahre Rock im Park Jubiläumsfestival vom 5. - 7. Juni 2020. Vorverkaufsstart bereits am 11. Juni 2019

Teilen: