13.12.2019

von B° RB

Das Cabinet des Dr. Schmidt

Premiere: Eine Reise in Nürnbergs wilde 1920er – "Das Cabinet des Dr. Schmidt". Nächste Vorstellung am Sonntag, 15.12.2019 um 16 Uhr, im Theater rote Bühne Nürnberg

Eine Reise in Nürnbergs wilde 1920er – Das Cabinet des Dr. Schmidt

Plakat "Wilde Zwanziger"

Ensemblemitglieder des Theaters rote Bühne, der Historiker Alexander Schmidt sowie TänzerInnen der Tanzfabrik lassen in diesem faszinierenden Bühnenereignis eine Ära Nürnbergs wiederaufleben, in der Theater und Varieté die Menschen begeisterte, Jazzmusik die Bühnen und Tanzsäle eroberte und die Metropole zum Zentrum der Spielwarenindustrie avancierte, während sie sich den Herausforderungen der Moderne stellte.

Fakten
Kulturverein rote Bühne Nürnberg e. V.

Eine Reise in Nürnbergs wilde 1920er – Das Cabinet des Dr. Schmidt am Sonntag, 15.12.2019 um 16 Uhr

Auf der Reise in Nürnbergs wilde 1920er betritt das Publikum mittels Foto-Raritäten von Alexander Schmidt das ehemalige jüdische Kaufhaus „Schockn“ am Aufseßplatz oder besucht skandalträchtige Aufführungen in Emil Meßthalers Intimen Theater.

Stilvoll werden Geschichten aus dem Nürnberger Alltag dieser spannenden Zeit mit Musik, Tanz und Schauspiel kombiniert. Man darf sich mit Julia Kempken und ihren Tapkids auf eine rasante Steptanz-Show im Apollo Theater freuen, klassisches Ballett im Opernhaus sowie burlesquen (fast) Nackttanz von Sweet Chili in den Revuen des Wintergarten Varietés erleben. Darüber hinaus heizt eine Gruppe wilder Flappergirls im Tanzsaal der Bäckerhofs ein, und man erhascht einen Blick in die Redaktion der Fränkischen Tagespost, dem ersten Hochhaus Nürnbergs.

Franziska Baumann und Stefan Rieger ergänzen das Schauspielensemble, das in den Räumlichkeiten der Blechspielwarenwerke Bing, heute Theater rote Bühne, dem wilden Nürnberg der Vergangenheit gegenwärtiges Leben einhaucht.

Eintritt:

VVK € 25,- / 21,-*

AK € 28,- / 14,-*

* Ermäßigte Preise für Schüler, Studenten, Azubis und Schwerbehinderte

Weitere Aufführungstermine:

Sonntag, 15.12.19 um 16 Uhr

Sonntag, 19.01.20 um 16 Uhr

Passend zum Thema

Komödie von Peter Förster. Mit Freya Kreutzkam und Mora Thurow

Luisenburg-Festspiele Wunsiedel: Michael Jackson Tribute Show am 24.07.2019

Der Kartenvorverkauf zur FUCHS-Varietégala von Bamberg zaubert (12. bis 14. Juli) 2019 hat begonnen

Mehr aus der Rubrik

TBC - Totales Bamberger Cabaret: "Augen zu und NOCHMAL durch - der Jahresrückblick

FRANZISKA WANNINGER - "furchtlos glücklich" im Gutmann in Nürnberg. Regie: Nepo Fitz

Comedy Varieté mit Mrs. Ginger DeVine & dem wunderbaren Herr Mai im Theater rote Bühne Nürnberg

Teilen: