21.08.2019

von B° RB

Robinson Crusoe

Theater an der Parkaue & nortoncommanderproductions (Berlin): "Robinson Crusoe". Am 24. Oktober im Hubertussaal in Nürnberg

Robinson Crusoe

Ab 10 Jahren, Dauer ca. 70 min

Mitten auf der Bühne steht die Insel. In der Miniatur fehlt nichts von dem, was Robinson sich aufgebaut hat. 

Per Live Kamera erleben wir noch einmal, wie Unwetter die Insel heimsuchen und wilde Tiere Robinson Crusoe in Angst und Schrecken versetzen, nachdem er als einziger Überlebender an die Küste der Insel gespült wurde. In den folgenden 28 Jahren richtet sich Robinson in der Wildnis ein, lernt zu jagen, zu tischlern und Getreide anzubauen. Er rettet einen Eingeborenen vor Kannibalen, nennt ihn Freitag, lehrt ihn Englisch und britische Sitten. Er hat sich sein Königreich errichtet, in dem er der Chef ist. Bis ein Schiff festmacht und ihn und Freitag nach Europa mitnimmt. 

Rund um das Inselmodell verhandeln Robinson und Freitag auch, ob nicht alles hätte anders laufen können. Ob nicht, zum Beispiel, der Eingeborene Freitag den zugezogenen Engländer Robinson hätte adoptieren können und warum das Machtverhältnis heute immer noch so ausgeht, dass der weiße Mann über den nichtweißen bestimmt.

Hubertussaal Nürnberg

24.10., 10:30 + 19:00

Theater an der Parkaue & nortoncommanderproductions (Berlin): "Robinson Crusoe"

Regie, Bühne & Video: Harriet Maria Meining, Peter Meining 

Kostüme: Konstanze Grotkopp 

Komposition & Musikal. Leitung: Nikolaus Woernle 

Kamera, Schnitt: René Liebert 

Spiel: Helmut Geffke (im Video), 

Johannes Hendrik Langer, 

Christian Wittmann
nach dem Roman von Daniel Dafoe

Passend zum Thema

Von Christa Weber & Karl Marx. Theater im Hubertussaal Nürnberg

Josephine Köhler & Bettina Ostermeier im Hubertussaal in Nürnberg

Buddes Kammergroove: Home At Last live in der Theaterkneipe LOFT Nürnberg

Mehr aus der Rubrik

PHÄNOMENAL! Die Zaubershow am Donnerstag, 02.01.2020 um 19.00 Uhr, im Theater rote Bühne in Nürnberg

Bernd Regenauer: "Das fränkische Seelen-Land" - Fränkische Hailaids von am fränkischen Dübb am Samstag 14.12.2019 um 20.00 Uhr im Theater rote Bühne Nürnberg

Eigenproduktion in Nürnberg. Konzept: Christine Mertens/Rebecca Kirchmann

Teilen: