13.08.2019

von B° RB

Wilde Reise durch die Nacht

Puppentheater Magdeburg: "Wilde Reise durch die Nacht" am 19. Oktober im Hubertussaal Nürnberg

Wilde Reise durch die Nacht

Genreübergreifendes Live-Hörspiel nach Walter Moers

Ab 16 Jahren, Dauer ca. 90 min

Fakten
Hubertussaal Nürnberg

19.10., 20:00 Uhr

In der Nacht seines Todes ist Gustave Doré allein – geblieben sind ihm nur seine zahllosen Illustrationen. Also beginnt er zu blättern und entspinnt um seine Werke ein aufregendes Abenteuer, in dessen Mittelpunkt er selbst steht. Bei sechs scheinbar unlösbaren Aufgaben muss er eine Jungfrau befreien, sich selbst begegnen und einen Zahn des schrecklichsten aller Ungeheuer ziehen. 

Ein wilder Trip zwischen Live-Hörspiel, Projektionen und Schattenspiel quer durch das zeichnerische Universum Gustave Dorés.

Hubertussaal Nürnberg

19.10., 20:00 Uhr

Puppentheater Magdeburg: "Wilde Reise durch die Nacht" von Tim Sandweg nach Walter Moers 

Regie: Nis Søgaard 

Konzept: Ensemble 

Bühne: Florian Kräuter 

Video-Animationen/Spezialeffekte: Krauss & Feigl 

Dramaturgie: Stephanie Preuß 

Spiel: Freda Winter, Florian Kräuter, Lennart Morgenstern 

Passend zum Thema

Von Christa Weber & Karl Marx. Theater im Hubertussaal Nürnberg

Buddes Kammergroove: Home At Last live in der Theaterkneipe LOFT Nürnberg

Markus Schieferdecker & Special Guests: Bob Degen Trio zu Gast im Hubertussaal Nürnberg

Mehr aus der Rubrik

Gostner Hoftheater (Nürnberg): "Caligula und das Mädchen auf der Treppe" von Helwig Arenz

La Mue/tte (FRAU/ARG): "Les folles" am 22. und 23. Oktober

tricksterP (CH): "Nettles" - Kunstparcours über Kindheit & Tod auf AEG in Nürnberg

Teilen: