Einkaufen in der Ostermayr-Passage Nürnberg

Gegründet 1820 ist das Haus Ostermayr eines der bekanntesten Geschäfte der Nürnberger Innenstadt. Aus einer Glaserei und Glashandlung heraus, die von Johann Nepomuk Ostermayr (1800—1855) seit dem Jahre 1820 zuerst in einem Laden an der Fleischbrücke betrieben wurde, zog die Firma im Jahre 1840 zum Lorenzerplatz 15 und dort entwickelte sich unter allmählicher Hinzunahme der Häuser 9, 11 und 13 das weit über die Grenzen des engeren Vaterlandes bekannte Geschenkhaus bei besonderer Pflege von Glas, Porzellan, Hausrat, Stahl, Schmuck- und Lederwaren.
Der Sohn des Gründers Johann Leonhard Ostermayr (1842—1906) verstand es, das Geschäft zu einem der führenden Häuser Süddeutschlands zu entwickeln und nachdem im Jahre 1900 seine Söhne Hans und Julius Ostermayr in die Firma eintraten, entstand das heute noch vielen Nürnbergern in Erinnerung gebliebene 5-Giebel-Haus in der Königstraße 55—57, in welchem für seine Zeit eine unüberbietbare Schau der Erzeugnisse des in- und ausländischen Kunstgewerbes gezeigt wurde.
Die blühende Entwicklung wurde durch den 2. Weltkrieg jäh unterbrochen. Hans Ostermayr fiel als Major an der Westfront für sein Vaterland. Julius Ostermayr, der in unermüdlichem Fleiß das weit ausgedehnte Unternehmen nach dem Kriege wieder zur alten Höhe geführt hatte, starb an einem tragischen Unglücksfall im Jahre 1928. Seiner einzigen Tochter Marion war es vergönnt, im Verein mit der fachkundigen Hand ihres Gatten Hermann Schöndube, die Firma zu neuer Blüte zu führen, bis im Jahre 1945 alle Hoffnungen durch vollständige Zerstörung des Hauses und Geschäftsbetriebes vernichtet wurden.

Wer heute die neuerstandene Ostermayr-Passage mit den modern eingerichteten Verkaufsstätten der Firma und die weiter in der Passage beheimateten Fachgeschäfte betrachtet, wird mit Freude und Genugtuung feststellen können, daß den heutigen Inhabern, Herr und Frau Schöndube, ein Wiederaufbau gelungen ist, der der alten Tradition der Firma, wie auch ihrer Stadt alle Ehre macht. Gestützt auf eine fachbewährte Mitarbeiterschaft widmet sich die Firma Ostermayr der sorgsamen Pflege eines ausgedehnten Kundenkreises in Stadt und Land und bietet in allen Sparten seines Warensortimentes eine wohlgepflegte Auswahl formschöner und zweckvoller Gebrauchs- und Geschenkgegenstände.

Impressionen der Ostermayrpassage

Teilen: