Einkaufen Rund um den Nürnberger Trödelmarkt

Wer die Karlsstraße, von der Augustinerstraße ausgehend, in Richtung Hintere Ledergasse entlang läuft, trifft auf den Nürnberger Trödelmarkt, ein ca. 1000 Quadratmeter großer Platz, der sich auf einer Insel in der Pegnitz, dem Nürnberger Stadtfluss, befindet und sich zur rechten und zu einem kleineren Teil auch zur linken Hand der Karlsstraße erstreckt.
 
Der Trödelmarkt, der übrigens in der damaligen Zeit tatsächlich ein Handelsplatz für Altwaren (Trödel) gewesen ist, hat sich zu einer Oase des gehobenen Einzelhandels entwickelt und ist gerade für Besucher, die es satt haben in unzähligen Städten immer die gleichen Geschäfte weltweit agierender Handelsketten zu sehen, ein Ort an dem man noch besondere und individuelle Geschäfte entdecken kann.

So werden die Damen vielleicht nicht widerstehen können und einen Blick in die Schaufenster der exclusiven Juweliergeschäfte werfen oder sich gar neu einkleiden wollen. Man findet im "Wahn macht Sinn" einen Perlenladen, bei "SWS Swiss Watch Shop" Uhren und in der "Spielzeugkiste" echtes Holzspielzeug in reichhaltiger Auswahl.
Seltene, urige und exclusive Geschenke gibt es im "Apropos", dessen Angebot weitaus größer ist, als der Laden auf den ersten Blick erscheint. Deshalb ist es auf jeden Fall anzuraten, falls man auf den ersten Blick nicht fündig wird, bei der Besitzerin nachzufragen, ob diese nicht noch eine Inspiration für eine Geschenkidee hat.
Gegenüber vom "Apropos" ist das "Cafe am Trödelmarkt", dass mit feinen Kaffee- und Kuchenspezialitäten aufwarten kann und von dessen Außenfläche man einen Blick auf die Pegnitz hat.
Wer einen guten Wein genießen will und dessen Herz für die fränkische Küche schlägt, wird auf der kleineren Seite des Trödelmarktes/Ecke Karlsstraße in den Trödelstuben fündig.
Die herben fränkischen Weine werden hier auch schon frühmorgens zum traditionellen Weinfrühschoppen angeboten.

Schräg gegenüber finden sich noch ein gut sortiertes Handarbeitsgeschäft und der Schuhladen "Blickfang", der eine ganz eigene Kollektion an Schuhen (zum Teil aus Hirschleder) anbietet, die nicht nur modisch, sondern vor allem bequem sind.

Teilen: