Museen in Nürnberg

Der Eingang des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg

Nur wenige Regionen in Deutschland können eine noch reichere Museumslandschaft vorzeigen als Nürnberg. Über 35 Museen spannen einen facettenreichen Bogen von der großen, berühmten Sammlung bis hin zum fast noch unentdeckten, aber nicht weniger interessanten Spezialthema! Zudem geben erlebnisorientierte Konzepte „unseren" oder besser „Ihren" Museen eine führende Stellung in Deutschland. Tauchen Sie ein in eine bezaubernde, unterhaltsame und informative Museumswelt, die nicht nur an Regentagen „muse(h)enswert“ ist.

Das Albrecht-Dürer-Haus in Nürnberg

Das Albrecht-Dürer-Haus in Nürnberg

Albrecht Dürer lebte und arbeitete von 1509 bis zu seinem Tod in dem um 1420 erbauten Anwesen unterhalb der Nürnberger Burg. Die neu gestaltete Dauerausstellung zeigt den Künstler in all seinen Facetten. Die Besucher des Albrecht-Dürer-Hauses erhalten einen Einblick in das Leben ...

DB Museum im Nürnberger Verkehrsmuseum

DB Museum im Nürnberger Verkehrsmuseum

Das DB Museum als Firmenmuseum der Deutschen Bahn AG gehört gerade für Familien zu den beliebtesten Häusern in Nürnberg. Vor allem der Erlebnisbereich macht mittlerweile den Besuch auch für kleinere Besucher spannend, weil sie Vieles selbst ausprobieren können. Zu den Attraktionen des Museums zählen ...

Dokumentationszentrum - Reichsparteitagsgelände

Dokumentationszentrum - Reichsparteitagsgelände

Nürnberg ist wie nur wenige andere deutsche Städte mit dem historischen Erbe der nationalsozialistischen Zeit konfrontiert. Noch heute stehen auf dem ehemaligen Reichsparteitagsgelände auf über vier Quadratkilometern Bauwerke, die den ...

Das Stadtmuseum Fembohaus in Nürnberg

Das Stadtmuseum Fembohaus in Nürnberg

Nürnbergs Stadtmuseum Fembohaus lädt ein zu einer Erlebnisreise durch 950 Jahre Stadtgeschichte. Im Mittelpunkt stehen animierte Modelle wie das "Tönende Stadtmodell", Rauminszenierungen, Hörspiele wie der "Tanz der Generationen" sowie die wertvoll restaurierten ...

Das Feuerwehrmuseum in Nürnberg

Das Feuerwehrmuseum

Die Geschichte des organisierten Löschwesens in Nürnberg lässt sich bis weit in das Mittelalter verfolgen. Bereits zu dieser Zeit war das Nürnberger Feuerlöschwesen in seiner Organisation und seiner Ausrüstung führend in Deutschland. Diesen Umständen ist es auch zu verdanken, dass ...

Das Friedensmuseum in Nürnberg.

Das Friedensmuseum

Das Friedensmuseum Nürnberg zeigt die Entwicklung der über 100-jährigen Geschichte des Pazifismus in Deutschland. Den Schwerpunkt des Museums bildet die Arbeit der Friedensbewegung in Nürnberg seit 1945 ...

Das Garnisonmuseum im Hochbunker in Nürnberg

Das Garnisonmuseum im Hochbunker in Nürnberg

Das Garnisonmuseum zeigt die Geschichte des Militärs in Mittelfranken. Es werden dabei hauptsächlich die Stadt Nürnberg und das Leben ihrer Soldaten betrachtet. Die Zeitspanne reicht von der Freien Reichsstadt bis 1806 über die Königlich Bayerische Armee bis 1918, die Reichswehr bis ...

Die Gemälde- und Skulpturensammlung

Die Gemälde- und Skulpturensammlung gehört seit 1994 zum Verbund der "Museen der Stadt Nürnberg". Sie verwaltet den beweglichen Kunstbesitz der Stadt.

Das Germanisches Nationalmuseum - DNM in Nürnberg

Das Germanische Nationalmuseum - GNM in Nürnberg

Das Germanische Nationalmuseum (GNM) ist mit 1,2 Millionen Objekten das größte kulturhistorische Museum im deutschsprachigen Raum. Das Spektrum der etwa 20.000 Ausstellungsobjekte reicht von der Vor- und Frühgeschichte bis zur Kunst und Kultur der zweiten Hälfte des 20. Jh. Außerdem präsentiert ...

Die Graphische Sammlung in Nürnberg

Die Graphische Sammlung in Nürnberg

Die Graphische Sammlung wurde 1971 ins Leben gerufen und besteht aus folgenden Themenschwerpunkten: Topographie & Kultur, Künstlergraphik, Portraitsammlung und ein Dürer Special...

Das Logo des Museums Henkerhaus in Nürnberg.

Henkerhaus

Die frühere Dienstwohnung des Henkers der Reichsstadt Nürnberg fasziniert durch ihre Lage direkt über dem Fluss.
Die Ausstellung in den Räumen des Henkerhauses stellt Nürnberger Kriminalgeschichte vor...

Die Nürnberger Felsenkeller

Historische Felsengänge

Die Felsenkeller bestehen aus Stollen und Gewölben, welche aus dem roten Burgsandstein des Burgbergs unter dem nördlichen Teil der Nürnberger Altstadt geschlagen wurden. Sie wurden im Jahr 1380 erstmals geschichtlich erwähnt und dienten zumeist der Lagerung von Bier ...

Historisches Straßenbahndepot in Nürnberg

Historisches Straßenbahndepot

Als die Straßenbahn mit der U-Bahn in Nürnberg einen Konkurrenten bekam, wurde 1976 der Verein Freunde der Nürnberger-Fürther Straßenbahn e.V. gegründet. Auf dem Areal des stillgelegten Straßenbahn-Nebenwerks St. Peter, das 1888 an der ehemaligen ...

Der historische Kunstbunker in Nürnberg.

Nürnbers Historischer Kunstbunker

Hinter einem roten Tor verborgen liegt Nürnbergs eindrucksvollste Bunkeranlage, in der weltbekannte Kunstwerke wie z.B. der Globus Martin Behaims, die Reichskleinodien, Kupferstiche von Albrecht Dürer, der Engelsgruß des Veit Stoß oder das "Männleinlaufen" den Zweiten Weltkrieg unbeschadet überstanden.

Das Hut-Museum Brömme in Nürnberg

Das Hut-Museum Brömme in Nürnberg

1878 eröffnete Johann Brömme seine erste Werkstatt. Heute wird das Hutmacher-Handwerk bereits in der vierten Generation von der Familie liebevoll weitergeführt. Anlässlich des 125-jährigen Geschäftsjubiläums und Dank seiner Leidenschaft zu Hüten eröffnete ...

Das Kaiserburgmuseum in Nürnberg

Das Kaiserburgmuseum in Nürnberg

Das Kaiserburgmuseum wurde im März 1999 als Außenstelle des Germanischen Nationalmuseums (GNM) eröffnet. Im Mittelpunkt der historischen Dauerausstellung mit ca. 300 m² Ausstellungsfläche stehen Baugeschichte und Bedeutung der Kaiserburg sowie die Entwicklung der Waffentechnik ...

Das Kindermuseum

Das Kindermuseum

Das Museum im Koffer e.V. arbeitet seit 20 Jahren als mobiles Kindermuseum in Nürnberg und Süddeutschland. Es verfolgt mit handlungsorientierten Methoden das Ziel, Kindern die Geschichte sowie Phänomene und Zusammenhänge unserer Welt...

Das Krankenhausmuseum in Nürnberg

Das Krankenhausmuseum

Mit der Inbetriebnahme des neuen Klinikums Nürnberg-Süd 1994 wurde auch der Hauptsitz der Krankenhausapotheke aus dem Zimmer des 1897 errichteten Verwaltungsgebäudes des Klinikums Nürnberg-Nord an der Flurstraße verlegt. Das Krankenhausmuseum wurde in den Räumen der ...

Die Nürnberger Kunsthalle

Die Nürnberger Kunsthalle

Die Kunsthalle konzentriert sich auf Wechselausstellungen zur deutschen und internationalen zeitgenössischen Kunst ab 1960 und versteht sich als Institution zur Pflege, Förderung und Vermittlung der Kunst des 20. Jahrhunderts ...

Das Nürnberger Kunsthaus

Das Nürnberger Kunsthaus

In mehr als 16 Jahren gingen vom Nürnberger Kunsthaus in der Karl-Grillenberger-Straße viele Impulse aus. Über 200 Ausstellungen mit Künstlern aus dem Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen, aus Nordbayern, ganz Deutschland und dem Ausland...

Das Laubenmuseum in Nürnberg

Das Laubenmuseum in Nürnberg

Im Laubenmuseum sind Gartenlauben aus der Zeit von 1920 bis 1930 zu sehen, die aus verschiedenen Kleingartenanlagen in Nürnberg stammen und nach ihrer Renovierung hier wieder errichtet wurden. Aufgabe des Museums ist es, die Gartenlauben als Zeugen des ...

Die Mittelalterlichen Lochgefängnisse in Nürnberg

Die Mittelalterlichen Lochgefängnisse in Nürnberg

Im Jahre 1322 erwarb die Reichsstadt Nürnberg vom Kloster Heilsbronn dessen Brothaus am Salzmarkt und baute es zum Rathaus um. Da das Rathaus zugleich als Gerichtsstätte diente, wurden die Kellerräume zu den Nürnberger Lochgefängnissen...

Das Motorradmuseum in Nürnberg

Das Motorradmuseum in Nürnberg

Im Obergeschoß der ehemaligen Fabrikhalle erzählt das Nürnberger Motorradmuseum "Ardie, Mars Co" von der Motorrad-Hochburg Nürnberg. Hier sind über 130 Motorrad-Oldies ausgestellt, die an die Zeit erinnern zu der Nürnberg das Zentrum der deutschen Motorradherstellung war ..

Das Museum Industriekultur

Das Museum Industriekultur

Sprechende Waschmaschinen, zu "Schatten" gefrorene Besucher oder eine Schulstunde der Jahrhundertwende - in dem neuen, auf fast 6000 m² Ausstellungsfläche erweiterten Museum werden Ausstellungsstücke zu Schauspielern und Besucher zu Entdeckern ...

Das Museum der Bayrischen Metallwarenfabrik BMF in Nürnberg

Das Museum der Bayrischen Metwallwarenfabrik

Am 2. April 1902 gründeten die beiden Freunde Hans Wagner und Willy Gundel die Bayerische Metallwarenfabrik GmbH Nürnberg, kurz BMF. Die im Stadtteil Johannis ansässige Firma produzierte „Luxus- und Gebrauchsgegenstände“ und gehörte jahrzehntelang zu den führenden Unternehmen der ...

Museum für Kommunikation (Kommunikationsmuseum Nürnberg)

Museum für Kommunikation (Kommunikationsmuseum Nürnberg)

Das Museum für Kommunikation in Nürnberg bildet zusammen mit dem DB Museum der Deutschen Bahn AG das Verkehrsmuseum Nürnberg, das zu den ältesten technikgeschichtlichen Museen Europas gehört. Hier werden 500 Jahre bayerische Postgeschichte vermittelt...

Das Naturhistorische Museum in Nürnberg

Das Naturhistorische Museum in Nürnberg

Das Museum für Kommunikation in Nürnberg bildet zusammen mit dem DB Museum der Deutschen Bahn AG das Verkehrsmuseum Nürnberg, das zu den ältesten technikgeschichtlichen Museen Europas gehört. Hier werden 500 Jahre bayerische Postgeschichte vermittelt...

Neues Museum

Das Neue Museum - Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg ist wegen seiner Architektur und seiner thematischen Kombination von zeitgenössischer Kunst und Design bekannt. Es präsentiert seinen Besuchern internationale Gegenwartskunst und ...

Das Rotkreuz-Museum in Nürnberg

Das Rotkreuz-Museum in Nürnberg

Das Rotkreuz-Museum Nürnberg besteht seit 1984. Mit über acht Ausstellungsräumen und der Fahrzeughalle ist das Museum das größte in der Bundesrepublik Deutschland.
Das Museum vermittelt einen umfassenden Einblick in die...

Schloss Neunhof vor den Toren Nürnbergs

Schloss Neunhof vor den Toren Nürnbergs

Eine Dependance des Germanischen Nationalmuseums (GNM) ist das Schloss Neunhof. Das kleine Landschloss in Neunhof bei Kraftshof vor den Toren der Stadt vermittelt anschaulich das sommerliche Leben des Nürnberger Patriziats vom 16. bis 19. Jahrhundert..

Das Schulmuseum im Museum Industriekultur in Nürnberg

Das Schulmuseum im Museum Industriekultur in Nürnberg

Das Schulmuseum erzählt die Schulgeschichte des Industriezeitalters. Verschiedene Themen wie: Schulpflicht, Volksschule, Höhere Schulen, Berufsausbildung, Blindenschule, Mädchenbildung, Macht Schule krank? werden hier illustriert ..

Eine Aufnahme des Schwurgerichtssaal 600 in Nürnberg.

Der Schwurgerichtssaal 600 Nürnberg - Die Nürnberger Prozesse

Im Schwurgerichtssaal 600 mussten sich ab November 1945 21 hochrangige NS-Vertreter vor dem Internationalen Militärtribunal verantworten. Führungen informieren über den historischen Gerichtsort und die "Nürnberger Prozesse"...

Das Spielzeugmuseum in Nürnberg

Das Nürnberger Spielzeugmuseum

In Nürnbergs weltberühmtem Spielzeugmuseum schlägt das Herz der Spielzeugwelt.
Das Museum zeigt die ganze Vielfalt des Spielzeugs von der Antike bis zur Gegenwart. Schwerpunkte liegen auf Holzspielzeug, exquisiten Puppenstuben und..

Das Stadtarchiv in Nürnberg ist die Anlaufstelle für jeden, der an der Geschichte Nürnbergs interessiert ist.

Stadtarchiv Nürnberg

Das Stadtarchiv Nürnberg ist die zentrale städtische Dienststelle für alle Fragen zur Nürnberger Stadtgeschichte. Als "Gedächtnis der Stadt Nürnberg" werden hier alle stadtgeschichtlich wichtigen Unterlagen archiviert. Diese reichen teilweise bis ins 11. Jahrhundert zurück und sind hier einseh- und auswertbar...

Der Ausstellungsraum des Deutschen Taubenmuseums in Nürnberg

Das Taubenmuseum in Nürnberg

Jährlich besuchen etwa 5.000 Züchter das Taubenmuseum, das im Jahr 2000 sein 10-jähriges Bestehen feierte. Auf einer Fläche von ca. 600 m² sind mehr als zwei Drittel der über 40.000 Exponate zu sehen...

 

 

Das Nürnberger Tucherschloss

Das Nürnberger Tucherschloss

Im Tucherschloss lebt die Welt der großen Handelsfamilien wieder auf. Fast scheint es, als seien die ehemaligen Bewohner nur einmal kurz spazieren gegangen. Das Tucherschloss zeigt neben zahlreichen Möbeln und Tapisserien auch bedeutende Kunstwerke. Um eine besondere Attraktion reicher ...

Turm der Sinne in Nürnberg

Der Turm der Sinne

Das besondere Museum zum Begreifen der Sinne für Menschen ab 14 Jahren. Die sinnliche Erfahrung mit Auge, Ohr, Hand, Nase und Mund führt zu einer vergnüglichen Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Phänomenen...

Ausstellung im Uhrenmuseum in Nürnberg

Das Uhrenmuseum

Mit rund 1250 Exponaten, fast 1000 davon sind ausgestellt, ist diese Sammlung europaweit eine der bedeutendsten ihrer Art. In der Nürnberger Akademie am Gewerbemuseumsplatz haben die von Karl Gebhardt gesammelten Uhren eine...

Das Weizenbierglas-Museum

Das Weizenbierglas-Museum

Das Weizenbierglasmuseum zeigt mehr als 4.500 Weizenbiergläser von über 1.300 verschiedenen Brauereien in den verschiedensten Dekoren und Formen. Der Museums-Betreiber hat viele Jahre gebraucht, um seine "Schätze" zusammenzutragen, die vorwiegend aus dem süddeutschen Raum ...

Teilen: